Skip to main content

Die Top 4 Bestenliste im Jagdmesser Test 2020

Jagdmesser Test

Jagdmesser Test – Das Jagdmesser gibt es schon seit dem Altertum, als die Jagd die primäre Art und Weise war, wie Menschen Fleisch erwarben. Über die

Jahrhunderte, denn praktisch alles andere im menschlichen Bereich hat sich grundlegend verändert das Jagdmesser hat

im Wesentlichen gleich geblieben; mit Ausnahme einiger Materialien und Verfahren, mit denen sie hergestellt werden. Jagdmesser sind

Sie werden immer noch verwendet, um Wild zum Verzehr oder zur Lagerung vorzubereiten, obwohl sie heutzutage auch dazu dienen, Dosen zu öffnen und kaputte Geräte zu reparieren, Zeltpflöcke schnitzen und treiben, Verbände durchschneiden, Seile durchschneiden, Personen, die durch ihre Sicherheitsgurte eingeklemmt sind, befreien, Brennholz hacken, Feuer machen und von Kurs zur Selbstverteidigung.

In diesem Leitfaden werfen wir ein Schlaglicht auf die besten Jagdmesser und betrachten 10, die unserer Meinung nach diesmal beispielhaft sind

geprüfte Technologie in ihrer besten Form. Denken Sie daran, dass unsere Entscheidungen auf unseren eigenen Meinungen beruhen und daher möglicherweise nicht mit Ihren

Meinung oder Erfahrung. Lassen Sie uns beginnen. Jagdmesser Test

Worauf Sie beim Kauf eines Jagdmessers achten sollten

Die Klingenform Wie wir oben erwähnt haben, gibt es eine Reihe verschiedener Klingenformen, jedoch bei weitem die meisten

üblich sind Clip Point und Drop Point Klingen. Die Klammerspitze hat ein schärferes Ende und ist besser für filigrane oder Detailarbeiten geeignet.

Da das Ende der Klinge schärfer ist, ist sie leider auch anfälliger für Brüche, wenn Sie sie zum Auseinanderbrechen oder

offene Dosen und dergleichen. Der Tropfpunkt ist im Vergleich dazu wesentlich haltbarer und kann allen Arten von seitlichem Druck standhalten (innerhalb

Grund natürlich). Andere, weniger beliebte Klingenformen sind Tanto, Speer und Schleppspitze. Wenn Sie gerade erst anfangen, wären Sie

gut beraten, sich eine Tropfen oder Clip Point Klinge zu besorgen. Jagdmesser Test

Stahlsorte Es gibt zwei primäre Stahlsorten, die heute in den besten Jagdmessern verwendet werden: rostfreier Stahl und Stahl mit hohem Kohlenstoffgehalt oder

HC Stahl. HC Stahl ist teurer als normaler Edelstahl oder Standard Kohlenstoffstahl, lässt sich aber leichter schärfen,

hält eine Kante besser und widersteht der Korrosion, unter der herkömmlicher Kohlenstoffstahl üblicherweise leidet. Immer wenn Sie “HC” in der

Der Name des Messers weist darauf hin, dass die Klinge aus kohlenstoffreichem Stahl gefertigt ist. Während Stahl mit hohem Kohlenstoffgehalt an Popularität gewinnt, sind die

Qualitätsmesser verfügen auch heute noch über Klingen aus rostfreiem Stahl, da sie langlebig und wartungsarm sind. Rostfreier Stahl wird ein

Etwas schwieriger zu schärfen, aber die meisten Menschen haben nichts dagegen. Jagdmesser Test

Tang Dies ist definitiv eine der häufigsten Fragen, die angehende Jagdmesserbesitzer stellen: “Was zum Teufel ist ‘voll’?

Jagdmesser Testtang?’. Voller Schaft bedeutet einfach, dass der Stahl der Klinge nicht am Griff anhält. Er setzt sich durch den Griff hindurch fort.

ohne Unterbrechung bis zum Schluss. Der Grund, warum ein Jagdmesser auf diese Weise konstruiert ist, liegt darin, dass Jagdmesser oft

einer energischen Anwendung unterworfen. Wenn die Klinge einfach auf das Ende des Griffs geklebt würde, würde sie sich unweigerlich lösen; wahrscheinlich

eher früher als später. Durch das Ausfahren durch den Griff wird der Druck gleichmäßiger verteilt und Sie können viel

mehr aus Ihrem Jagdmesser herauszuholen, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass es auseinander fällt. Jagdmesser Test

Der Griff Der Griff ist entscheidend für den reibungslosen und sicheren Betrieb des Jagdmessers. Er muss in der Lage sein, Ihnen eine feste, nicht

Rutschfestigkeit unter allen Bedingungen. Gummierte Griffe und solche aus Micarta und G10 sind heute beliebt, aber Naturholz

Griffe sind auch nie wirklich aus der Mode gekommen, weil sie lange halten, toll aussehen und wirklich bequem sind. Wenn überhaupt

Möglicherweise sollten Sie sich verschiedene Messer besorgen und verschiedene Griffe ausprobieren, bevor Sie ein Jagdmesser kaufen. Behalten Sie

Denken Sie auch daran, dass ein Messer, das einen hohlen Griff hat, keinen vollen Schaft haben kann. Jagdmesser Test

Die Scheide Die meisten Jagdmesser werden mit einer Scheide als Teil des Pakets geliefert, obwohl viele kaum mehr als

Nachdenklichkeit und der Ort, an dem Messerhersteller Geld sparen; so ähnlich wie der winzige Ersatzreifen, der bei vielen Autos mitgeliefert wird.

Aber Scheiden sind eigentlich ziemlich wichtig, da sie das Transportmittel für Ihr Messer sind. Die meisten Scheiden haben eine Gürtelschlaufe, um

auf Ihren Gürtel rutschen. Andere haben sowohl oben als auch unten Schlaufen, so dass das Jagdmesser an Ihr Bein geschnallt werden kann. Und trotzdem

andere sind MOLLE konform und können auf verschiedene Weise an verschiedenen MOLLE Gurten, Beuteln und Rucksäcken befestigt werden. Die

Unterm Strich wollen Sie eine Scheide, die es Ihnen ermöglicht, Ihr Messer sicher an dem für Sie günstigsten Ort zu tragen. Jagdmesser Test

Der Knauf oder Kolben Der Knauf eines Jagdmessers wird in der Regel nicht so behandelt wie der eines Überlebensmessers. Auf einem

Konstrukteure von Überlebensmessern versuchen, so viele nützliche, überlebenswichtige Anwendungen wie möglich in das Messer zu pressen, ohne

in ein Schweizer Offiziersmesser verwandelt. Aus diesem Grund verwandeln sie oft den Knauf oder das Ende des Messers in ein rammelähnliches Objekt.

entworfen, damit Sie bei Bedarf Fenster zertrümmern können. Am Jagdmesser werden Sie oft sehen, dass der Knauf nur ein Knauf ist

und hat keinen spezifischen Zweck, außer das Gewicht des Messers auszugleichen. Das heißt, sie sind sehr hart, stumpf

Objekte und könnte definitiv als Selbstverteidigungswerkzeug oder Muli Tool Verwendung finden. Jagdmesser Test

Arten und Stile von Jagdmessern

Jagdmesser Test

Arten von Jagdmessern:

  • Feste Klinge
  • Manuell
  • Automatisch

Haben Sie bemerkt, dass die meisten der ersten Beispiele feste Klingen waren? Es gibt eine Methode für den Wahnsinn. Feste Klingen sind großartige Jagdmesser, weil sie groß und stark sind und zähe Dinge durchschneiden können. Feste Klingen sind auch leichter zu reinigen und haben keine Drehpunkte, bei denen man sich um die Reinigung von Blut und anderen Dingen kümmern müsste.

Jagdmesser sind auf die Bedürfnisse des Jägers zugeschnitten. Mit unterschiedlichen Bedürfnissen kommen unterschiedliche Stile. Jagdmesser Test

Jagdmesser Stile:

  • Gebogene Klinge Ideal zum Enthäuten von Tieren
  • Gerade Klinge Wird zum Schneiden von Fleisch verwendet
  • Voller Schaft Metall der Klinge ragt durch den Griff. Höhere Festigkeit
  • Partieller Schaft Metall der Klinge ragt teilweise durch den Griff
  • Haken Ein Haken am oberen Ende der Klinge, der beim Enthäuten verwendet wird
  • Ausweiden Umgekehrt gekrümmte Klinge mit stumpfer Spitze
  • Und mehr… Jagdmesser Test

Fixiert oder gefaltet – Jagdmesser Test

Die Klingen der Jagdmesser sind entweder in einer festen stationären Position oder sie klappen zusammen. Oldtimer bevorzugen in der Regel die feststehende Klinge, während neuere Jäger den Falzstil bevorzugen. Das eine ist nicht besser als das andere, und es kommt strikt auf die Präferenz des Benutzers an. Die Haltbarkeit wird immer die feste Klinge bevorzugen, und sie ist vernünftig, da es weniger mechanische Teile gibt, mit denen man umgehen und die brechen können. Außerdem ist sie einfacher zu reinigen und zu warten und kommt aus der Schachtel, um schwere Aufgaben zu bewältigen, bei denen sogar erwartet wird, dass sie durch Knochen geht, ohne die Klinge zu beschädigen. Es ist auch ein cooler Faktor, eine Scheide an der Seite zu haben, aber es gibt auch einen Sicherheitsfaktor, der in gefährlichen Situationen ebenfalls erwähnt werden muss.

Klappklingen sind viel vielseitiger einsetzbar und lassen sich leicht verstecken, schneller herausnehmen als eine feststehende Klinge und sind für den täglichen Gebrauch bestimmt. Die Möglichkeit, es in der Tasche zu tragen, ist ein Bonus in Situationen, in denen es eine Belastung wäre, eine Scheide auf einer Seite zu haben, und die Verriegelungsmechanismen aller Faltklingen haben jetzt eine Qualität, bei der die Sicherheit sie gegenüber festen Klingen begünstigt. Falzklingen sind aber auch schwieriger zu reinigen, weniger haltbar und viele können die schweren Aufgaben einer festen Klinge nicht bewältigen. Es ist mehr als wahrscheinlich, dass ein Falzmesser diese Garantie früher in Anspruch nimmt als das dickere und leistungsfähigere feststehende Messer. Jagdmesser Test

Worauf man bei einem Jagdmesser achten sollte

Jagdmesser TestUm das Beste aus einem Jagdmesser herauszuholen, sollten Sie diese Dinge bedenken, wenn Sie auf der Jagd nach einem Messerkauf sind. Jagdmesser Test

Typ

Jagdmesser mit feststehender Klinge sind stärker und leichter zu reinigen, während klappbare Jagdmesser kompakter sind. Oder vielleicht möchten Sie ein automatisches Messer. Informieren Sie sich einfach zuerst über Ihre örtlichen Gesetze. Entscheiden Sie, wofür Sie das Messer verwenden wollen und welcher Typ Ihren Bedürfnissen entspricht.

Stil

Wir haben dieses Thema im vorigen Abschnitt ein wenig berührt, aber wer braucht nicht hin und wieder eine gute Erinnerung? Für ein allgemeines Allzweckmesser genügt ein Jagdmesser mit normaler gebogener Klinge. Wenn Sie vorhaben, Wild zu häuten, gibt es auch dafür Messer. Nachdem Sie sich für einen Typ entschieden haben, finden Sie den besten Jagdstil, der Ihren Bedürfnissen entspricht. Wer weiß, vielleicht brauchen Sie sogar mehr als ein Messer. Jagdmesser Test

Größe

Jagdmesser sind dafür bekannt, dass sie groß sind. Das liegt daran, dass große Jagdmesser robust sind und durch dickere Gegenstände schneiden können. Allerdings benötigen Sie möglicherweise ein Jagdmesser auf der kleineren Seite. Angenommen, Sie häuten und reinigen ein kleines Tier. Es wird schwierig sein, eine lange 8 Zoll Klinge für diesen Zweck zu bekommen.

Nummer

Viele Jäger sind stolz darauf, mehr als ein Messer zu tragen. Sie bezeichnen eines für regelmäßige Schneideaufgaben und das andere ausschließlich für das Schneiden von Fleisch. Das ist eine großartige Idee, um Kreuzkontaminationen jeglicher Art zu verhindern. Nehmen Sie das von Messersüchtigen wie uns. Man kann nie zu viele Messer haben. Jagdmesser Test

Materialien – Jagdmesser Test

Jagdmesser sind in einer Vielzahl von Materialien und in einer breiten Preisspanne erhältlich. Messer im Bereich unter €15 werden normalerweise aus Stählen wie 3Cr13MoV und billigen Materialien hergestellt. Teurere Messer wie die Benchmade Hunt Serie sind mit CPM Stählen und Dymondwood Griffen ausgestattet. Es ist alles eine Frage der persönlichen Vorliebe, aber denken Sie daran, dass Sie mit Qualität und Materialien das bekommen, wofür Sie bezahlen. Jagdmesser Test

Die meistverkauften Jagdmesser Marken

Benchmade erobert das Jagdwild mit ihrer Hunt Serie. Ehrlich gesagt, wir hätten den Bereich “Popular Knives” mit ausschließlich Messern von Benchmade vollpacken können.

Buck stellt Jagdmesser in den Ausführungen mit faltbarer und feststehender Klinge her. Buck hat viele Arten von Jagdmessern, so dass ein Jäger das für seine Bedürfnisse am besten geeignete Messer finden kann.

CRKT ist dafür bekannt, einige sehr attraktive Jagdmesser herzustellen. Sie werden mit Qualität hergestellt und sind dafür bekannt, sehr haltbar und nützlich zu sein.

Cold Steel produziert Jagdmesser mit feststehender Klinge in verschiedenen Variationen. Cold Steel ist ein Unternehmen, das sich zum Ziel gesetzt hat, die schärfsten und besten Messer der Branche herzustellen.

Jagdmesser Test

Kershaw Jagdmesser sind dafür bekannt, dass sie in vielen Situationen praktisch und nützlich sind. Die meisten Kershaw Jagdmesser haben Kerben, Sägeblätter oder andere nützliche Werkzeuge, die für verschiedene Aufgaben verwendet werden. Jagdmesser Test

Ka bar produziert hochwertige Jagdmappen, die kompakt und gut zu transportieren sind. Diese Mappen sind in vielen verschiedenen Farben erhältlich.

Puma hat eine große Auswahl an Jagdmessern in verschiedenen Formen und Größen. Puma Messer unterscheiden sich im Aussehen und in den verwendeten Materialien.

Gerber hat ein Sortiment an Messern und Werkzeugen. Neben Messern stellt Gerber auch Sägen, Scheren und Rasiermesser her, die für die Jagd hergestellt werden. Jagdmesser Test

Die Kombination von Funktionalität und Schönheit

Der Boutique Messerhersteller Perkin Knives hat mit seinem Damaststahl Bowie ein interessantes Angebot, das sowohl schön als auch überraschend funktionell ist. Es hat alle Merkmale eines Gewinners, volles Tang Design, schön ausgewogen und begleitet von einer hochwertigen Lederscheide. Außerdem ist der Preis mehr als angemessen für eine Klinge mit dieser Art von Gewicht. Schauen Sie es sich an.

Einpacken

Insgesamt sind die beiden wichtigsten Faktoren bei der Auswahl des besten Jagdmessers für einen bestimmten Zweck, dass es Ihnen ästhetisch gefällt und dass es sich in Ihrer Hand angenehm anfühlt. Nachdem Ihr erster Eindruck Sie also zu einem Messer geführt hat, das Ihnen wirklich gefällt, sollten Sie vor dem Kauf die Klingenform, die Klingenlänge, den Stahl, aus dem das Messer hergestellt ist, sowie die Gesamtgröße des Messers berücksichtigen. Jagdmesser Test

Fragen und Antworten

Mein Messer lässt sich nicht schärfen, was soll ich tun?

Als erstes sollten Sie sich einen leichter zu bedienenden Schärfer wie den oben genannten besorgen. Wenn das keine scharfe Schneide ergibt, haben Sie vielleicht ein Messer mit einem billigen Stahl oder eines, das einen sehr harten Stahl hat. Manchmal dauert es eine Weile, bis eine Schneide scharf wird. Jagdmesser Test

Sie sollten sich auch einen Lederriemen und eine Lederpaste besorgen. Manchmal kann dies den Grat an Ihrer Messerschneide entfernen, der das Gefühl gibt, dass sie stumpf ist und nicht richtig geschnitten wird.


Mein Messer hält keine Schneide, was soll ich tun?

Dies ist normalerweise ein Problem, wenn sich eine Drahtkante bildet und nicht richtig abgeschlagen wird. Diese Drahtkante kann sich anfangs scharf anfühlen, nutzt sich aber schnell ab und kann sogar über die Klingenkante zurückrollen. Dadurch wird sie sich stumpf anfühlen.

Wie beim letzten Schritt sollten Sie es sich zur Gewohnheit machen, Ihre Messer nach dem Schärfen abzuschlagen. Auf diese Weise erhalten Sie eine echte Schneide und nicht nur Draht. Jagdmesser Test

Welches Messer ist das beste?

Jagdmesser TestIch bekomme diese Frage oft gestellt! Ich verwende viele Messer von der Massenproduktion bis hin zu Messern, die ich selbst hergestellt habe. Es gibt kein einziges Design, das universell das beste Messerdesign für jeden Zweck ist. Es gibt einfach zu viele Variablen.

Wenn Sie meinen Favoriten fragen, dann mag ich ein Messer mit einer 4 5 Zoll Klinge mit skandinavischem Schliff aus O1 Werkzeugstahl mit einer Speerspitze. Als Griffe mag ich ein Hartholz mit guter gerader Maserung.

Ich verwende solche Messer für fast jeden Zweck, weil sie alles gut machen. Aber sie machen nichts Großartiges. Es gibt spezielle Messer, die jede einzelne Aufgabe besser erledigen als dieses Messer. Jagdmesser Test

Warum ist das “X” Messer nicht auf dieser Liste?

Es gibt einfach zu viele Möglichkeiten, um auch nur ein Zehntel der guten Messer auf einer Liste zu bekommen, die nicht Hunderte von Seiten lang war. Dies sind nicht die einzigen guten Jagdmesser auf dem Markt, es ist nur eine Auswahl von Messern, die ich kenne und von denen ich weiß, dass sie ihren Zweck gut erfüllen werden. Jagdmesser Test

Sie sind langlebig, scharf und haben insgesamt ein gutes Preis Leistungs Verhältnis. Das ist das Beste, was ich tun kann. Wenn Sie ein Lieblingsmesser haben, nehmen Sie es mit! Ich werde Sie nicht dafür verurteilen, dass Sie eines der oben genannten Messer nicht benutzen. Jagdmesser Test

Fazit – Jagdmesser Test

Das Jagdmesser ist ein Überbleibsel aus einer Zeit, als die Dinge noch handwerklich hergestellt wurden und die Landwirtschaft noch eine handwerkliche Angelegenheit war

von den meisten Menschen gejagt, und dieselben Menschen jagten, um das meiste oder das ganze Fleisch zu bekommen. Und während die Materialien die

Das Jagdmesser selbst ist im Wesentlichen dasselbe geblieben; immer noch einfach, immer noch dazu gedacht, Ihnen zu ermöglichen, Ihr Wild schnell anzuziehen, bevor es anfängt, schlecht zu werden. Wenn Sie ein Jagdmesser kaufen, denken Sie daran, dass es sich nicht um Spielzeug handelt, es zerbricht, wenn es missbraucht wird, und es kann

fängt es an, schlecht zu werden. Wenn Sie ein Jagdmesser kaufen, denken Sie daran, dass es kein Spielzeug ist, es zerbricht, wenn es missbraucht wird, und es kann

oder es ist möglicherweise nicht legal, eine solche an Ihrer Person an Ihrem Wohnort zu tragen (überprüfen Sie die örtlichen Verordnungen, bevor Sie mit Ihrem

neues Jagdmesser am Gürtel).

Wenn Sie die oben genannten Jagdmesser Bewertungen und Kaufratgeber Tipps im Hinterkopf behalten, werden Sie mit Sicherheit ein Jagdmesser erhalten, das

perfekt Ihren Bedürfnissen entsprechen. Jagdmesser Test